Marguerite Spycher

Autorin | Graphologin

Neues

Alte Schreibmaschine
 

Nach vier Jahren Arbeit erscheint mein Buch
«EIN PAPST ZU VIEL.
Wie ich als Graphologin die Päpstin Johanna entdeckte»
im Verlag Tredition.

Anfänglich überzeugt, dass die Geschichte von einem weiblichen Papst wohlfeile Sensationsmache ist, die seit vielen hundert Jahren zuverlässig für Aufmerksamkeit sorgt, musste ich meine Meinung revidieren.

In diesem erzählenden Sachbuch nehme ich Leserinnen und Leser mit auf meine Entdeckungsreise.


EIN PAPST ZU VIEL

Buchpräsentation
9. September 2022, 18.30 Uhr

Präsentation im Alterszentrum Serata Thalwil

Öffentliche Veranstaltung mit anschliessendem Apéro und Gelegenheit, Bücher signieren zu lassen.

Informationsflyer


Ein Papst zu viel

18. Juli 2022
E-Book-Version veröffentlicht


ZDF Dokusendung, 17. April 2022

In der Reihe "Mythen" von ZDF info wurde am Ostersonntag, 17. April 2022, 20:15 Uhr, eine Sendung über die Päpstin Johanna ausgestrahlt.

Als Expertin erläuterte ich meine Befunde und meine Recherchen.